Exklusion

Die Pensionskasse schliesst Unternehmen aus dem investierbaren Anlageuniversum aus, bei denen ein Engagement nicht die gewünschte Wirkung erzielen kann und die systematisch gegen von der Schweiz ratifizierte Konventionen oder Verträge verstossen. Darunter fallen beispielsweise Unternehmen, welche in die Produktion von kontroversen Waffen involviert sind. Das ESG Committee überprüft periodisch die Ausschlussliste und kann diese jederzeit anpassen.

 Derzeit schliesst die Pensionskasse folgende Unternehmen aus ihrem Anlageuniversum aus: 

Grund für den Ausschluss
UnternehmenLandAnti-personenminenStreumunitionNuklearwaffen
Anhui GreatWall Military Industry Co. Ltd.Chinax
Aryt Industries Ltd.Israelxx
Bharat Dynamics Ltd.Indienxx
Elbit Systems Ltd.Israelx
Hanwha Corp.Südkoreaxx
Larsen & Toubro Ltd.Indienx
Lockheed Martin Corp.USAxx
Northrop Grumman Corp.USAxx
Poongsan Corp.Südkoreax
Poongsan Holding Corp.Südkoreax
Premier Explosives Ltd.Indienx
S&T Dynamics Co. Ltd.Südkoreax
S&T Holdings Co. Ltd.Südkoreax
Tata Power Co. Ltd.Indienx
Textron Inc.USAx
Walchandnagar Industries Ltd.Indienx