NewsNeuer Rentnervertreter im Stiftungsrat der Pensionskasse

Neuer Rentnervertreter im Stiftungsrat der Pensionskasse

Markus A. Beeler nimmt per 1. Oktober 2019 als Rentnervertreter des Arbeitgebers Einsitz im Stiftungsrat der Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz).

Markus A. Beeler startete seine Karriere 1979 mit einer Berufslehre bei der damaligen Schweizerischen Kreditanstalt (SKA) und arbeitete in den Bereichen Organisation & IT der SKA, bevor er verschiedene Führungspositionen, insbesondere im Bereich Controlling, übernahm. 2006 wurde Beeler zum Head Financial Management Switzerland berufen und 2013 zum Head Special Clients Unit SRU befördert. Markus A. Beeler ging Ende Juli 2019 in Pension.

Markus A. Beeler folgt auf Harald Stoehr, der seit 2015 als Rentnervertreter die Interessen des Arbeitgebers vertrat. Wir danken Harald Stoehr für seinen intensiven Einsatz und heissen Markus A. Beeler herzlich willkommen im Stiftungsrat der Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz).

Aufgaben des Stiftungsrats
Als oberstes Organ leitet und kontrolliert der Stiftungsrat die Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz). Er bestimmt die Gesamtstrategie der Pensionskasse und überwacht deren Umsetzung. Die Mitglieder des Stiftungsrats engagieren sich während der vierjährigen Amtsdauer insbesondere in den Bereichen Vorsorge, Vermögensanlagen, Risikomanagement und Organisation der Pensionskasse. Das zwölfköpfige Gremium wählt die Geschäftsführung, den Experten für die berufliche Vorsorge sowie die Revisionsstelle und bestimmt die Zusammensetzung der Ausschüsse und Komitees der Pensionskasse.