News

  1. Performance per Ende Mai 2017

    Für die Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz) resultierte per Ende Mai eine Performance von 0,32%. Seit Jahresbeginn bis Ende Mai 2017 beträgt die Performance 4,55%.

  2. Aktualisierter Versicherungsausweis ab sofort in MyHR abrufbar

    Ihr aktualisierter persönlicher Versicherungsausweis der Pensionskasse ist ab sofort in MyHR im Reiter «Gehalt & Benefits» unter «Sozial-, Vorsorge- & Versicherungsleistungen» abrufbar. Dieser weist Ihre individuellen Leistungen des Vorsorgeplans per Ende März 2017 beziehungsweise per Anfang April 2017 aus, einschliesslich eines allfällig erhaltenen variablen Incentive Award (Award) oder einer etwaigen Lohnerhöhung.

  3. Jahresbericht 2016 der Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz)

    Per Ende 2016 realisierte die Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz) eine Performance von 3,7% (Vorjahr 1,6%). Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich der Deckungsgrad um 0,7% auf 108,5%.

  4. Persönlicher Versicherungsausweis ab sofort in MyHR abrufbar

    Ihr persönlicher Versicherungsausweis der Pensionskasse ist ab sofort in MyHR im Reiter «Gehalt & Benefits» unter «Sozial-, Vorsorge- & Versicherungsleistungen» abrufbar. Der Zugriff erfolgt über das Intranet der Credit Suisse.

  5. Einkauf in die Pensionskasse

    In den kommenden Tagen erhalten Sie einen Brief mit Einzahlungsschein, der Ihre maximalen Einkaufsmöglichkeiten in den verschiedenen Spargefässen der Pensionskasse ausweist.

  6. Persönliche Kontoauszüge ab sofort in MyHR abrufbar

    Ihre individuellen Kontoauszüge für den Sparplan, den Kapitalplan und den Plan 58 sind ab sofort in MyHR im Reiter «Gehalt & Benefits» unter «Sozial-, Vorsorge- & Versicherungsleistungen» abrufbar. Der Zugriff erfolgt über das Intranet der Credit Suisse.

  7. Verzinsung Vorsorgepläne und neues Vorsorgemodell ab 1. Januar 2017

    Der Stiftungsrat der Pensionskasse der Credit Suisse Group (Schweiz) hat die Zinssätze für die Vorsorgepläne (Sparplan, Kapitalplan, Plan 58) bestimmt. Gleichzeitig hat er in Bezug auf das Vorsorgemodell 2017 einige reglementarische Präzisierungen verabschiedet. Aufgrund der Umstellung per 1. Januar 2017 erhalten Sie im ersten Quartal 2017 diverse Unterlagen zu Ihrer individuellen Vorsorgesituation unter dem neuen Vorsorgemodell. Bitte beachten Sie auch die Hinweise bezüglich der telefonischen Erreichbarkeit der Vorsorgeberater in den Monaten Dezember 2016 und Januar 2017 sowie zum eingeschränkten Dienstleistungsangebot, das Ein- und Auszahlungen bis Ende Januar 2017 nur in Ausnahmefällen erlaubt.

  8. Stiftungsratswahl 2016: Gewählte Arbeitnehmervertretende stellen sich vor

    Alle vier Jahre wählen die Mitarbeitenden der Credit Suisse Group ihre Arbeitnehmervertretenden in den Stiftungsrat. Zahlreiche Mitarbeitende nutzten diese Gelegenheit und stimmten elektronisch für ihre Favoritin oder ihren Favoriten ab.