VorsorgeplanAufnahme

Aufnahme

Die Aufnahme in die Pensionskasse gehört zu Ihrem Arbeitsvertrag, sie erfolgt mit Ihrem Arbeitsbeginn.

Versichert sind alle Mitarbeitenden ab 25 Jahren mit einem Mindestlohn von CHF 21'150. Mitarbeitende unter 25 Jahren und mit einem Lohn über CHF 21'150 sind bei der Pensionskasse gegen die wirtschaftlichen Folgen bei Invalidität oder Tod versichert, wenn sie in einem unbefristeten oder über drei Monate befristeten Arbeitsverhältnis stehen.

Bei Arbeitsantritt erhalten Sie:

  • eine Aufnahmebestätigung
  • einen Einzahlungsschein für die Überweisung Ihrer Freizügigkeitsleistung
  • den provisorischen Versicherungsausweis

Sobald Ihre Freizügigkeitsleistungen aus Ihrer vorherigen Vorsorgeeinrichtung sowie allfällige Freizügigkeitsguthaben bei Banken oder Versicherungen an uns überwiesen wurden, erhalten Sie Ihren aktualisierten Versicherungsausweis. Diesen finden Sie auch unter:

MyPension